Einen Haufen technisches Geschick, Schweiß, Farbe, Schmirgelpapier und noch viel mehr Geduld hat es gekostet, bis mein Photobooth endlich zum Leben erweckt werden konnte. Viele Arbeitssunden und einige spontane Änderungen während der Bauphase machte diese Konstruktion zu einem ganz besonderen Projekt. Nicht zu guter Letzt, weil die technische Ausführung von meinem Vater durchgeführt wurde ;). Papa, das hast du toll gemacht!!

 

 

 

Eine robuste Holzkonstruktion beherbergt eine Spiegelreflexkamera und ein iPad nebst diverser Technik. Über einen Selbstauslöser per Fernbedienung  können sowohl Einzelportraits als auch mehrere Personen fotografiert werden. Befeuert wird der Apparat von zwei Studioblitzen, die es ermöglichen sogar größere Gruppen einwandfrei auszuleuchten. Über das iPad können die entstandenen Fotos sofort begutachtet und durchgesehen werden. DerPlatzbedarf liegt lediglich bei 2m x 2m. Per Onlinegalerie mit Passwortschutz stehen die entstandenen Erinnerungen kurze Zeit später zum Download zur Verfügung.

 

IMG-5361

 

Der große Spaß für alle Veranstaltungen oder Feiern. Da kein Fotograf den Auslöser drückt, befinden sich die Protagonisten in einer freieren und unbeobachteteren Umgebung, und es entstehen einzigartige Andenken. Mit Hilfe einer weißen Hohlkehle kann ein 2,75m breiter neutraler Hintergrund geschaffen werden. Für alle Eventualitäten stehe ich jederzeit als Betreuer bereit. Die Mindestbuchungsdauer liegt bei drei Stunden und kostet €350. Bei einer Dauer von fünf Stunden werden von mir €500 berechnet.

Für Buchungsanfragen nehmt gerne mit mir Kontakt auf.

 

Leistungen:

  • Photobooth mit zwei Studioblitzen
  • weißer Hintergrund
  • unbegrenzte Anzahl an Fotos
  • technische Betreuung
  • Onlinegalerie zum kostenlosen Download